Die letzten 20 Resultate

y
IQ : 124
송마리아
IQ : 93
parker
IQ : 117
jor
IQ : 96
Anastasia
IQ : 120
jeremy
IQ : 141
kk
IQ : 120
ノル
IQ : 70
おしょう
IQ : 126
Maribel Pedrini
IQ : 142
d.Lei
IQ : 94
Камила
IQ : 132
JJ
IQ : 74
Luís Artur
IQ : 105
Евг
IQ : 112
SERE
IQ : 99
Miladpro
IQ : 136
Al
IQ : 114
sevens
IQ : 112
Radinka
IQ : 93

Internationaler IQ-Test

Willkommen zum internationalen IQ-Test.

Bevor Sie den Test beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie sich konzentrieren können.

Mithilfe von 40 Fragen werden wir Ihre Fähigkeit bewerten, zu lernen, zu verstehen, Konzepte zu bilden, Informationen zu verarbeiten und Logik und Vernunft anzuwenden.

Ihr Testresultat informiert Sie mithilfe von mehreren Statistiken über Ihren IQ sowie Ihren Rang im Vergleich zum Rest der Bevölkerung.*

Der Zweck des IQ-Tests

Der IQ-Test kann für viele verschieden Zwecke verwendet werden. Er ermöglicht die Bestimmung des eigenen Niveaus zu lernen, zu verstehen, Konzepte zu bilden, Informationen zu verarbeiten sowie Logik und Vernunft anzuwenden, und dass im Vergleich zum Rest der Bevölkerung. Er dient als Hinweis und kann einen Einfluss auf seltene Charaktere ausüben, die in der Gesellschaft anzutreffen sind, sei es relational wie Isolation, Ablehnung oder Distanz oder intellektuell wie Leichtigkeit oder Schwierigkeiten, auf die man bei intellektuellen Aktivitäten trifft. Alternativ kann der Test auch Erfolge erklären, die von Individuen auf einfachere Weise als andere erzielt wurden.

Wirksamkeit dieses Tests

Der von uns angebotene IQ-Test wird international von Millionen von Benutzern verwendet und wird jeden Tag von neuen Benutzern durchgeführt. Die Statistiken, die durch die Gesamtheit der Resultate angeboten und erstellt werden, ermöglichen es, die Zuverlässigkeit bezüglich auf das durch die Gauß-Kurve dargestellte Kalibrierungs-IQ-Skalensystem zu überprüfen.

Der Hochbegabte

Menschen mit einem überdurchschnittlich hohen Intelligenzquotienten (>130), auch als „Hochbegabte“ bezeichnet, fühlen sich bei intellektuellen Aktivitäten wohler als andere. Die bekanntesten Merkmale der Hochbegabten sind:

  • Neugier und Lerndurst: Sie stellen sich selbst viele Fragen und können sich Wissen aneignen.
  • Perfektionismus: Das Bedürfnis, Dinge genau und exzellent zu machen.
  • Die Angst vor sich selbst, vor dem, wer man ist, vor den Folgen ihrer überlaufenden Gedanken und Gefühle.
  • Interesse, das in Bezug auf bestimmte Themen manchmal ein obsessives Level erreicht.
  • Überempfindlichkeit, die von außen oft nicht sichtbar ist.
  • Die Fähigkeit, Aufmerksamkeit zu schenken und sich zu konzentrieren.
  • Metakognitives Bewusstsein: Sie wissen, wie sie Pläne, Konzepte und Strategien identifizieren und wiederverwenden können, welche sie zur Problembehebung nutzen können.

Das mentale Handicap

Menschen mit einem sehr niedrigen Intelligenzquotienten (< 70) wird nachgesagt an geistigen Behinderungen zu leiden und sie können trotz intensiver Arbeit größere Schwierigkeiten als andere bei intellektuellen Aktivitäten haben und trotz ihrer Willensstärke Schwierigkeiten bei sozialem Verhalten zeigen. Die Hauptursachen, welche die Entstehung dieser Behinderung erklären könnten, sind womöglich Ernährungsprobleme während der Schwangerschaft oder Geburtsprobleme wie Sauerstoffmangel. Die verspätete Behandlung bestimmter Krankheiten wie Keuchhusten oder Masern könnte auch eine Erklärung für eine solche geistige Behinderung sein.

Unsere Statistiken

Wir ergänzen jedes IQ-Resultat mit personalisierten Statistiken, die den Kandidaten anhand verschiedener Parameter (Bevölkerung, Altersgruppe, Studienniveau, Studienbereich) beurteilen.

Unsere folgenden Statistiken basieren auf der jahrelangen Studie aller Kandidaten weltweit und können sich je nach den neu aufgezeichneten Resultaten weiterentwickeln.

Allgemeine und internationale Aufteilung des IQ

Aufteilung nach Altersgruppen

Aufteilung nach Studienniveau

Aufteilung nach Studienbereich